Lemon Curd / Zitronen-Creme

Ob als Guetzli-Füllung, Dessert-Dekoration oder sogar als Brotaufstrich – die wunderbar kräftige Zitronen-Creme ist ein Hit in jeder Küche! Einfach und schnell zubereitet, vielseitig einsetzbar, immer geniessbar

Vorbereitungszeit: 10 

Zutaten:

  • 4 Zitronen 
  • 2 TL Maizena 
  • 100 g Butter 
  • 160 g Kristallzucker 
  • 2 frische Eier

Zubereitung:

  1. Ofen auf 100°C vorheizen, saubere Einmachgläser und Deckel auf einem Blech in den Ofenschieben.
  2. Zitronenschale mit der KERAMIKREIBE abreiben und Zitrone an der Reibe auspressen, beides in eine Pfanne geben. Maizena in die Pfanne geben und mischen.
  3. Butter, Zucker und Eier in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter konstantem langsamem Rühren ca. 2-3 Min. aufkochen, bis die Mischung eine Joghurt-ähnliche Konsistenz annimmt (bei ca. 70-75°C). Zu langes oder heisses kochen führt zu einer klumpigen Konsistenz.
  4. Umgehend von der Hitze entfernen und die Creme heiss in die vorbereiteten Weck Gläser abfüllen. Gläser gut verschliessen und abkühlen lassen .
Lemon Curd