Apfel-Ingwer Konfitüre

Selbstgemachte Konfitüre, einmal anders. Ein unkompliziertes, schnelles Rezept für ca. 8 dl Konfi, die wunderbar zu Früchtebrot, Käse und Brioche passt. Kühl und dunkel gelagert, ist die Konfitüre ca. 6 Monate haltbar.

Vorbereitungszeit: 15-20 Min. | Kochzeit: 4-5

Zutaten:

  • ca. 600 g Äpfel (rot)
  • 2 cm Ingwer (fein gerieben)
  • 400 g Gelierzucker
  • 2 EL Zitronensaft 1 Zimtstange

Zubereitung:

  1. Äpfel in kleine Würfel schneiden. Ingwer mit der KERAMIKREIBE fein reiben.
  2. Zimtstange vierteln.
  3. Alle Zutaten in eine Pfanne geben, mischen und aufkochen, für ca. 4 Min. sprudelnd kochen.
  4. Noch siedend heiss in die vorgewärmten Gläser abfüllen (bis knapp unter den Rand) und sofort verschliessen. Bei Schraubdeckeln die Gläser für einen Moment auf den Kopf.

Tipp: Wenn du frischen Zitronensaft verwendest, kannst du die Zitrone problemlos auch auf der KERAMIKREIBE reiben. Am besten in Stücke schneiden und die Kerne vorher entfernen.

Apfel-Ingwer Konfitüre